BGU | Blutgerinnung Ulm
Das Diagnose- und Behandlungsangebot bei Hämophilie


  • Blutungs-Screening mit Ermittlung des individuellen Blutungsrisikos im Kindes- und Erwachsenenalter
  • Hemmkörperdiagnostik
  • Knochenmarkuntersuchung
  • (Notfall-) Blutungsbehandlung: Bereitstellung der Gerinnungsfaktorenkonzentrate für akute und propylaktische Behandlung, Minirin-Infusion (Desmopressin), Hämotherapie mit Erythrozyten- oder Thrombozyten-Konzentraten
  • Perioperative bzw. -interventionelle Therapiepläne bei bekannter Blutungsneigung (Substitutionsplan bei v.-Willebrand-Syndrom, Hämophilie, Thrombopathie und –penie u.a.)
  • Immunsuppressions- und -toleranzbehandlung
  • Koordination medizinischer, physiotherapeutischer und psychotherapeutischer Massnahmen bei Patienten mit schweren Blutgerinnungsstörungen
  • Patienten- und Angehörigenschulungen